Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Was dich erwartet:

  • Du berätst und unterstützt Führungskräfte bezüglich Arbeitsschutz und Unfallverhütung und beeinflusst wichtige Entscheidungen
  • Du prüfst Betriebsanlagen und technische Arbeitsmittel insbesondere vor ihrer Einführung/Inbetriebnahme
  • Die Unterstützung von Führungskräften bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen sowie Regelungen zu Arbeitsschutz und Unfallverhütung ist dir ein wichtiges Anliegen zumal Du damit Arbeitsunfällen sowie Berufskrankheiten vorbeugen kannst
  • Die regelmäßige Begehung der Arbeitsstätten, Dokumentation und Rückmeldung der festgestellten Mängel und Vorschlagen praxisgerechter Lösungen zu deren Beseitigung sowie Monitoring der Umsetzung dieser Maßnahmen ist eine Deiner Kernaufgaben
  • Durch die Untersuchung der Ursachen von Arbeitsunfällen, Erfassung und Auswertung der Untersuchungsergebnisse, Vorschlagen von Maßnahmen zur Verhütung ähnlicher Arbeitsunfälle machst Du die Arbeit sicherer
  • Du wirkst mit bei Schulungen und Unterweisungen im Bereich Arbeitsschutz und Unfallverhütung sowie bei der Einführung und Auswahl von persönlicher Schutzausrüstung

Was wir von dir erwarten?

  • Du bist im Besitzt eines Nachweises der Qualifikation einer Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Du besitzt einen Führerschein der Klasse B (ggf. PKW, jedoch nicht zwingend erforderlich)
  • Du bringst eine hohe Reisebereitschaft mit.
  • Durch sicheres Auftreten, Beratungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit über Hierarchieebenen hinweg schaffst du eine Basis für gute Zusammenarbeit.
  • Du hast eine hohe Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie strukturierte Arbeitsweise
  • Du hast Spaß am Organisieren von Veranstaltungen und kein Problem damit, vor vielen Menschen zu sprechen.
  • Du hat Spaß an der fachbezogenen Zusammenarbeit mit Führungskräften, Mitarbeitern, Betriebsbeauftragten, Betriebsrat, betriebsärztlichen Dienst, staatlichen Aufsichtsbehörden, Unfallversicherungsträgern, Fachverbänden, Konzernunternehmen und anderen Institutionen
  • Fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten des Arbeitsschutzes, idealerweisen im Bereich der chemischen Industrie (Richtlinien, Gesetze, Verordnungen, Technische Regeln, etc.)

⬇︎ Gleich hier bewerben ⬇︎

    Wir bieten Dir:

    • Spannende und vielseitige Aufgaben und Projekte in unterschiedlichen Branchen, bei denen Sie eigenständig sehr viel mitgestalten und verändern können.
    • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen durch individuelle Förderung und Weiterbildungsangeboten
    • Besondere Berufserfahrung auf Baustellen in Raffinerien, Kraftwerken usw.
    • 30 Urlaubstage !
    • Attraktive Vergütung
    • Aufstiegsmöglichkeiten
    • Firmenwagen (soweit erforderlich)