Operative tätige Mitarbeiter Zertifikat

Dok. 16 & 18 Schulung inkl. Prüfung 380 €
Dok. 16 & 17 Schulung inkl. Prüfung 427 €
(Preis je Teilnehmer zzgl. MwSt.)

Verhältnis

25 Teilnehmer, Schulung & Prüfung des Dokuments 016 wird durch eine Fachkraft für Arbeitssicherheit der JenKens UG durchgeführt. Prüfung des Dokuments 017 oder 018 wird durch einen anerkannten Prüfer der DEKRA vollzogen.

Überblick

SCC (Safety Certificate for Contractors) ist ein Managementsystem, das Sie als Auftragnehmer (m/w/d) (C = Contractor) in den Mittelpunkt stellt.

Im Rahmen der SCC-Zertifizierung wird unter anderem geprüft, ob operative Mitarbeiter (m/w/d) sowie Führungskräfte eine sogenannte „SGU-Schulung“ absolviert haben.

Es wird auch überprüft, ob sie die zugehörige „SGU-Prüfung“ bestanden haben. SGU steht dabei für Sicherheit, Gesundheit und Umwelt.

Die SCC-Schulung samt zugehöriger Zertifizierung gibt Ihnen die Möglichkeit, Aufträge mit diesen Anforderungen wahrzunehmen. Gleichzeitig hat der Auftraggeber durch das SCC-Zertifikat die Garantie, dass Sie auf seinem Betriebsgelände den Standard bezüglich Arbeitssicherheit und Umweltschutz einhalten.

Durch die SCC-Schulung und das dadurch erhaltene SCC-Zertifikat wird allgemein die Sicherheit in Ihrem Unternehmen optimiert.

Eines der Hauptziele ist die Unfallverhütung am Arbeitsplatz.

Wie der englische Name schon sagt, handelt sich im weitesten Sinne also um ein Sicherheitszertifikat.

Voraussetzungen

  • Keine

Teilnehmerkreis

Operativ tätige Mitarbeiter und Führungskräfte aller Branchen (an der Leistungserbringung direkt beteiligte Personen wie Arbeiter, Facharbeiter, Monteure).

Dauer

1 – 2 Tage (je nach Berufserfahrung)

Hinweis

  • Die SCC-Prüfung für Mitarbeiter gemäß Dokument 016 beinhaltet 40 Fragen im Multiple-Choice-Verfahren, von denen 70% richtig beantwortet werden müssen.
  • Hilfsmittel sind nicht erlaubt.
  • Prüfdauer: 60 Minuten.
  • Die SCC-Prüfung für Mitarbeiter gemäß Dokument 018 beinhaltet 40 Fragen im Multiple-Choice-Verfahren, von denen 70% richtig beantwortet werden müssen.
  • Prüfdauer 60 Minuten
  • Die SCC-Prüfung für Führungskräfte gemäß Dokument 017 beinhaltet 70 Fragen im Multiple-Choice-Verfahren, von denen 70% richtig beantwortet werden müssen.
  • Prüfdauer 105 Minuten

⬇︎ Gleich hier bestellen ⬇︎

Kursziele und -inhalte

Unter anderem:

  • Gesetzliche Grundlagen im Arbeitsschutz
  • Gefährdungs- und Risikobeurteilung
  • Unfallursachen und -meldung
  • Sicherheitsgerechtes Verhalten
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und -nehmern
  • Arbeitsplatz- und Tätigkeitsvorgaben
  • Notfallmaßnahmen
  • Gefahrstoffe und Gefahrgut
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Arbeitsmittel
  • Arbeitsverfahren
  • Elektrizität und Strahlung
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • SGU-Prüfung gemäß Dokument 016 des SCC Regelwerk

Zertifizierung

Nach der bestandenen SGU-Prüfung erhalten Sie ein mit allen vermittelten Inhalten detailliertes Seminarprotokoll und das SCC-Zertifikat gemäß Dokument 016 (10-jährige Gültigkeit), ausgestellt einer Fachkraft für Arbeitssicherheit der JenKens UG.