Anschlagen von Lasten Zertifikat

Preis auf Anfrage

Überblick

Diese Ausbildung vermittelt die erforderlichen Kenntnisse zum fachgerechten und sicheren Einsatz von Anschlag- und Lastaufnahmemittel sowie zum vorzeitigen Erkennen von Mängeln und Verschleißerscheinungen.

Die Schulungsteilnehmer erlernen, geeignete Anschlagmittel und Lastaufnahmemittel auszuwählen und das Anschlagen der Last fachgerecht und selbstständig durchzuführen.

Voraussetzungen

  • Die Teilnehmenden benötigen technisches Verständnis, müssen mindestens 18 Jahre alt und gesundheitlich geeignet sein.
  • Arbeitsmedizinische Untersuchung nach den Grundsätzen G25
  • Zu Ausbildungszwecken kann dieses Seminar bereits ab dem 16. Lebensjahr durchgeführt werden.

Teilnehmerkreis

Personen, die Lasten selbstständig anschlagen müssen

Dauer

1 Tag

Standards

Das Seminar wird nach den gültigen gesetzlichen und autonomen Vorschriften durchgeführt. Bei der vorliegenden Ausbildung für sicheres Anschlagen von Lasten sind dies die DGUV Vorschrift 52 &  DGUV Regel 100-500

⬇︎ Gleich hier bestellen ⬇︎

    Kursziele und -inhalte

    • Gesetzliche und berufsgenossenschaftliche Vorgaben nach DGUV Information 209-013
    • Physikalische Grundbegriffe und Anschlagtechniken
    • Lastverteilung
    • Schwerpunktlage
    • Neigungswinkel
    • Anschlag- und Lastaufnahmemitteln
    • Arten von Anschlagmitteln
    • Auswahl von Anschlagmitteln
    • Lagerung und Prüfung von Anschlagmittel
    • Sicherer Transport von Lasten
    • Theoretische Abschlussprüfung
    • Belastungstabellen nach DGUV Information 209-021

    Zertifizierung

    Die JenKens GmbH stellt nach erfolgreicher schriftlicher und praktischer Prüfung ein Zertifikat zum „Anschläger (m/w/d)“, sowie einen Fachausweis aus.